Bitter, Bitter – WM-Aus für Spanien

Das Entsetzen bei den Spanier war groß: Trotz des Last-Minute-Sieges in der Verlängerung des gestrigen Spiels gegen die Niederlande, war für die Spanier das WM-Tunier in Südafrika beendet. Teamchef Vicente del Bosque äußerte sich, nachdem er den ersten Schock überwunden hatte, gegenüber den Medien: “Wir können es kaum fassen! Wir waren doch die bessere Mannschaft!” Doch alles Gejammere half nichts: Für die Spanier geht die WM nicht mehr weiter. Die Mannschaft reiste noch heute morgen frustriert aus Südafrika ab.

Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
Both comments and trackbacks are currently closed.
This blog is protected by Dave\'s Spam Karma 2: 14845 Spams eaten and counting...