WLAN in allen Zimmern

Ich bin häufig unterwegs und muß deswegen das ein oder andere mal in einem Hotel nächtigen. Da ich nicht immer Netzzugang beim Kunden habe und das UMTS-Netz auch noch ausbaufähig ist, achte ich beim Buchen eines Hotels auf vorhandenes WLAN. Wenn mir dann ein Kollege eine 5MB-Mail schickt, muß ich die Daten nicht mühselig mit GPRS runterladen. Auch diesmal sah es recht vielsprechend aus.

Aber was muß ich nach der Ankunft feststellen.

Ich bin ja nun echt nicht pingelig, aber es nervt, wenn man in über 50% der Fälle feststellen muß, dass das versprochene „WLAN in allen Zimmern“ gar nicht vorhanden ist. Die Krönung war mal ein Hotel in Heidelberg. Auch hier wurde bei hrs.de kostenloses WLAN in allen Zimmern versprochen. Nachdem mein Laptop jedoch kein WLAN-Netz finden konnte, bin ich zur Rezeption, um der Sache nachzugehen. Der Hotelmitarbeiter fragte mich, in welchem Stock mein Zimmer sei. Und als ich antwortete „Im fünften!“, lächelte er nur milde und meinte: „Das WLAN geht bei uns nur bis zum zweiten Stock!“ Und auf meine Frage, warum es im hrs anders stünde, zuckte er nur mit den Schultern.

Übrigens: auch eine Beschwerde bei hrs blieb unbeantwortet und ich nutze einfach die Bewertungsfunktion, um meinem Ärger Luft zu verschaffen….

Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
Both comments and trackbacks are currently closed.
This blog is protected by Dave\'s Spam Karma 2: 14845 Spams eaten and counting...