Benutzer verwechselten Blog mit Facebook

Manche Geschichten sind manchmal so erstaunlich, daß man sie kaum glauben mag. So berichtete das Blog “Readwriteweb“vor wenigen Tagen über die Kooperation zwischen Facebook und AOL mit Titel “Facebook Wants to Be your One True Login“. Aus irgendeinem Grunde war dieser Artikel dann bei Google der erste Treffer mit den Suchworten “Facebook” und “Login”. Und das führte dazu, daß nun verwirrte Nutzer über Google auf diesen Blogartikel landeten und vergeblich versuchten, sich dort in Facebook ein zu loggen. Diese ließen dann Ihrem Frust in Form von wüsten Kommentare aus. Was den Seitenbetreiber dann zu einem fettgedruckten Einschub in dem Artikel verleitete:

Dear visitors from Google. This site is not Facebook. This is a website called ReadWriteWeb that reports on news about Facebook and other Internet services. You can however click here and become a Fan of ReadWriteWeb on Facebook, to receive our updates and learn more about the Internet. To access Facebook right now, click here. For future reference, type “facebook.com” into your browser address bar or enter “facebook” into Google and click on the first result. We recommend that you then save Facebook as a bookmark in your browser.

Ich käme gar nicht auf die Idee, nach einer Seite, die ich regelmäßig besuche, mit Google zu suchen…

Bookmark the permalink. Follow any comments here with the RSS feed for this post.
Both comments and trackbacks are currently closed.
This blog is protected by Dave\'s Spam Karma 2: 14845 Spams eaten and counting...