Tag Archives: Fußball

Das Deutschlandbild der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

Nachdem ich dann heute abend meine verspätete Ausgabe der Sonntagszeitung lesen konnte, mußte ich auch feststellen, daß Pisa auch nicht vor den Sportredakteuren der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung halt macht: Damit sind die Kölner dem Rekordmeister aus Schwaben, dem FC Bayern München, immer noch ein paar Nasenlängen voraus… Die Nordlichter aus Cottbus müssen jedoch weiterhin mit [...]

Es ist wieder Bundesliaga…

… und warum kann die Zweitliga-Saison nicht schon wieder gleich zuende sein?

Nach dem Halbfinale…

…kann man nur eines sagen: Manchmal muß man auch mal Glück haben… Fiiinaaaaaale!!! Kompliment an die türkische Mannschaft.

Unser Stoßgebet für das große Spiel heute abend…

Poldi unser im Strafraum, Gewürdigt werde Dein Einsatz. Dein Paß komme. Dein Tor falle, wie in Klagenfurt so in Basel. Unser spieltägliches Tor gib uns heute. Und vergib uns unseren Gesang, wie auch wir vergeben unsern Schiedsrichtern. Und führe uns nicht ins Abseits, sondern erlöse uns von den Türken. Denn Dein ist der Ball und [...]

Kurz vor dem Halbfinale…

…sollte man doch mal überlegen, kurzfristig für ein paar Wochen in Urlaub zu fahren! Auf diesen Wege wünsche ich uns allen ein spannendes Spiel und daß es ein fröhliches Fest zwischen Deutschen und Türken werde. Die Aussagen von Herrn Altintop in Bezug aufs Feiern finde ich sehr positiv.

Schade Schweiz…

…in der ersten Halbzeit sich toll in der Wasserschlacht behauptet und dann leider doch in der letzten Minute verloren…

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Sie haben einfach Stil, diese Schweizer! Gefunden via Heimspiel. Schon allein, weil ich zwei Jahre in der Schweiz gearbeitet habe, drücke ich den Eidgenossen die Daumen! Nach der unglücklichen und unverdienten Niederlage gegen Tschechien hoffe ich, daß sie die nächsten Spiele gewinnen. HOPP SCHWIIZ!

Darum ist die Euro 2008 für mich schon gelaufen

Kaum hat die Euro 2008 begonnen, schon ist sie für mich schon gelaufen – und zwar im positiven Sinne. Egal, was jetzt noch kommt: Diese Europameisterschaft wird ewiglich in guter Erinnerung bleiben…

Das Eigentor des Jahres

Man stelle sich folgende Situation vor: die eigene Mannschaft liegt fünf Minuten vor Schluß mit 1:2 zurück und gerade wurde ein Elfmeter gegen einen gepfiffen. Der Torhüter konzentriert sich und gibt einfach alles. Und dann… Vergeßt Piplica! Ich denke, das folgende Tor ist echt der Hammer… das sieht man nicht alle Tage. Aber seht selbst!

Schwerer Gegner für Dortmund

Eben ein schönes Zitat von Reinhold Beckmann gehört in HR3: Dortmund bekommt in der Bundesliga nicht den Hintern hoch. Vier Spiele in Folge ohne Sieg. Und nun geht es nach Dortmund… Da würde ich mal sagen, daß das ziemlich schwer für Dortmund sein wird.

This blog is protected by Dave\'s Spam Karma 2: 14845 Spams eaten and counting...